Innovationen fördern bei Firma Werkhaus

Pressebericht zum Arbeitskreis bei Firma Werkhaus

Die IHK Stade und die IHK Lüneburg-Wolfsburg sind eine weitere Innovationsallianz eingegangen. Die IHKs und das CCMI, Competence Centrum mittelständische Industrie,
verfolgen das Ziel, die Innovationsfähigkeit von Unternehmen zu verbessern.
Partnerschaftlich führen die IHKs und das CCMI Veranstaltungen und Projekte durch, um die Innovationskraft insbesondere der kleinen und mittelständischen Unternehmen zu stärken.
Eine Erfolgsstory ist hierbei der Arbeitskreis Operations Excellence, zu dem die IHKs und das CCMI in regelmäßigen Abständen einladen. Bei Unternehmensbesuchen mit Werksführung
können hier Unternehmen von den Besten lernen. Gelernt werden konnte dieses mal von der Firma Werkhaus.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: IHK Magazin Wirtschaft Elbe Weser Ausgabe 06/2017

Read More

Arbeitskreis „Operations Excellence“
am 30.03.2017 bei Firma Werkhaus in Bad Bodenteich

„Made in Germany“-Reihe erfolgreich abgeschlossen

Am 30. März 2017 fand der vierte und letzte Teil unserer Veranstaltungsreihe „Made in Germany“ im Rahmen des Arbeitskreises Operations Excellence statt. Gemeinsam mit erfolgreichen regionalen Unternehmen haben wir in den letzten eineinhalb Jahren das international bekannte Siegel für hohe Qualität, gute Leistungen, Zuverlässigkeit und fortschrittliche Technologien aus Deutschland genauer betrachtet: Am 26. November 2015 starteten wir mit „Die Marke Made in Germany“ bei der Frerichs Glas GmbH. Es folgte „MAKE in Germany – Produktionsstandort Deutschland“ am 14. April 2016 bei der Firma Pfannenberg GmbH. Und am 18. Oktober 2016 fragten wir „Innovationstreiber deutscher Mittelstand?“ bei der Desma Schuhmaschinen GmbH.

Zur vierten und letzten Veranstaltung der Reihe trafen wir uns bei der Werkhaus Design & Produktion GmbH. Im Mittelpunkt des Spätnachmittags: der Aspekt „Fair Supply Chain“.

Read More

CCMI unterstützt Werkhaus auf dem Weg zum „Green Brands“ Zertifikat

Optimierungsansätze haben sich ausgezahlt

Im Rahmen des Netzwerktreffens des Energieeffizienz-Clubs Lüchow-Dannenberg wurde neben der Naturkostsafterei Voelkel auch die vom CCMI beratene Werkhaus Design + Produktion GmbH zu den GREEN BRANDS Germany 2015/2016 ausgezeichnet.

Das Unternehmen Werkhaus stellt aus umweltfreundlichen Materialien innovative Produkte für Büro und Zuhause sowie Displays und optische Spielzeuge her, die auf dem bereits mehrfach preisgekrönten Werkhaus-Stecksystem beruhen. „Unsere Prozesse werden kontinuierlich hinsichtlich Energieeffizienz und Materialeffizienz bewertet, so können wir Verbesserungsmaßnahmen entwickeln und durchführen, die einerseits unsere Nachhaltigkeitsleistung verbessern und andererseits unsere Produktionskosten reduzieren“, so die Geschäftsführerin, Eva Danneberg.

Hierbei setzt Werkhaus auf die Unterstützung des Competence Centrums mittelständische Industrie GmbH aus Lüneburg (CCMI). Prof. Dr.-Ing. Hans-Heinrich Schleich, Geschäftsführer des CCMI, hatte die Gelegenheit auf dem Netzwerktreffen in einem Vortrag anhand zahlreicher Beispiele die praktische Vorgehensweise bei betrieblichen Stoffstromanalysen näher zu erläutern.

Feierlicher Höhepunkt der Veranstaltung war die Verleihung der GREEN BRANDS Germany Zertifikate. Die Organisation will mit der Dachmarke GREEN BRANDS all jene hervorheben und ehren, die es bewiesen haben, wahrlich „grün zu sein“, so Norbert Lux, COO der GREEN BRANDS Organisation.

Hier lesen Sie den vollständigen Artikel.